Virtuelle Tour durch Luzern

Mehr als die Kapellbrücke

Wählen Sie aus verschiedenen Möglichkeiten aus, Ihre virtuelle Tour in Ihre Homepage einzubinden.


Direkt in Ihrer Homepage

Integrieren Sie die virtuelle Tour direkt in Ihre Homepage. Das hat gleich mehrere Vorteile: Sie steigern die Attraktivität Ihrer Firma und die Verweildauer auf Ihrer Website. Und Sie gewinnen mehr Kunden.
Ein Beispiel dafür, wie das das wirkt, sehen Sie oben.

Via Google Maps

Publizieren Sie Ihr 360°-Panorama auf Google Maps und binden Sie es von dort in Ihre Homepage ein. So wird Ihre Firma noch schneller gefunden.
Das Panorama, das Sie unten sehen, ist auf diese Weise hier eingebunden.

So können Sie sich umsehen

Klicken Sie mit der Maus ins Bild und ziehen Sie bei gedrückter Maustaste nach links oder rechts, nach oben oder unten.
Benutzen Sie die Navigationselemente in der Tour, um das Bild zu vergrössern, die Hotspots ein- und auszublenden, oder um die Tour zu teilen.